Announcement

Collapse
No announcement yet.

Deutscher Händler für Trident Z?

Collapse
X
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Deutscher Händler für Trident Z?

    Hallo,

    ich suche einen deutschen Händler für die F4-3200C14Q-32GTZSW.

    Wenn ich das richtig verstehe, sind die RAM in der SW-Version die einzigen G.Skill Trident Z Quad Channel Bausteine, die laut QVL mit dem MSI Motherboard X99A GODLIKE GAMING CARBON kompatibel sind.

    Aber ich finde nur einen einzigen deutschen Händler, der diese verkauft und die Lieferzeiten sind mit 4 bis 8 Wochen angegeben.

    Hat da jemand einen Tip für Händler oder zuverlässigen und nicht zu teuren Import?

    Gruß,
    malessandro

  • #2
    Originally posted by malessandro View Post
    Wenn ich das richtig verstehe, sind die RAM in der SW-Version die einzigen G.Skill Trident Z Quad Channel Bausteine, die laut QVL mit dem MSI Motherboard X99A GODLIKE GAMING CARBON kompatibel sind.
    Es sind nicht nur die SW Varianten, sondern alle der neueren Modelle mit Farbsuffix. Das beinhaltet also auch die -SK, -KY, -KO und -KW Modelle, praktisch alle Kits die im G.SKILL Memory Finder als Quad Kit angegeben sind und denen dein Board in der QVL auftaucht.

    Wenn du dich also nicht unbedingt auf die noch nicht in DE verfügbaren F4-3200C14Q-32GTZSW eingeschossen hast, einige der anderen Modelle sind bereits bei diversen Händlern lieferbar.
    >> The official G.SKILL Memory Frequently Asked Questions (F.A.Q.)! << | [pictures] Show off your G.SKILL products!

    Comment


    • #3
      Danke für die Antwort!

      Wichtiger als die Farbe war mir die CL14 und 32GB. Und da gibt es bisher wohl nur die SW Variante. Nur leider nicht bei deutschen Händlern. Bei CL15 sieht das tatsächlich anders aus.

      Jetzt wäre die Frage ob der Unterschied von CL15 zu CL14 so bemerkenswert groß ist. Oder ob man sich die CL14 aus dem Ausland bestellen kann.

      Gruß,
      malessandro

      Comment


      • #4
        Allein durch Quad Channel ist die Plattform selbst, weniger auf den höheren Speichertakt oder scharfe Timings angewiesen, einfach weil ohnehin mehr Durchsatz als bei den Dual Channel Plattformen verfügbar ist. Dazu kommt, das einige X99 Systeme sich mit DDR4-3200(+) sehr schwer tun und DDR4-3200 manchmal ohne manuelle Einstellungen überhaupt nicht schaffen.

        Allerdings ist der Performanceunterschied durch die Timings, von 14-14-14 zu 15-15-15, geringer als der Einfluss einer einzelnen Taktstufe. DDR4-3200 15-15-15 ist also noch immer schneller als z.B. DDR4-3000 CL14.

        Sonst sollten die F4-3200C14Q-32GTZSW laut meinem Kontakt in den nächsten Tagen bei Alternate/Mix verfügbar sein.
        >> The official G.SKILL Memory Frequently Asked Questions (F.A.Q.)! << | [pictures] Show off your G.SKILL products!

        Comment


        • #5
          Danke, da haben sich die Postings wohl überschnitten

          Da das X99A Godlike Gaming Carbon im Speicher-Datenblatt als kompatibel angegeben ist, sollte es in der Combo aber keine Probleme geben, oder?

          Comment


          • #6
            Ganz ausschließen lässt sich das leider in dieser Speichertaktregion für Broadwell-E nie ganz, einfach weil das auch von der Qualität des Speichercontrollers in deiner CPU abhängt. Was ich mit Sicherheit sagen kann ist, dass ich auf keinen Fall höher als DDR4-3200 gehen würde beim Kauf.

            Edit: das kit sollte jetzt auch in den Preisvergleichen gelistet sein
            >> The official G.SKILL Memory Frequently Asked Questions (F.A.Q.)! << | [pictures] Show off your G.SKILL products!

            Comment


            • #7
              Ok, es soll schon bei diesen Bausteinen bleiben. Der Prozessor wird der i7-6800K sein.

              Wenn Du den Preisvergleich von Hardwareluxx meinst, sehe ich dort G.Skill auf Amazon.

              Vielleicht habe ich mich ja auch verrannt. Gäbe es für den Prozessor und das Godlike Gaming Carbon eine sinnvollere Wahl des Speichers? Ich bin ja offensichtlich kein Overclocking-Pro, wollte mich aber vorsichtig in den Bereich wagen ohne die Hardware vollständig ausreizen zu wollen.

              Comment


              • #8
                Hab dich gar nicht als Luxxer erkannt^^

                Ich meinte: http://geizhals.de/g-skill-trident-z...-a1497774.html

                Grundsätzlich ist DDR4-3200 CL14 schon eine ziemlich gute Wahl, wenn man das Maximum an Performance aus der Plattform holen will ohne manuell an z.B. den Timings zu schrauben. Wenn du wider erwarten doch Probleme mit DDR3-3200 hast, kannst du auch das XMP aktivieren und dann den Speichertakt manuell auf DDR4-3000 setzen, das funktioniert in den meisten Fällen, wenn CPU oder Board Probleme mit dem höheren Takt haben (und du behältst die guten CL14 Timings ohne alles manuell einzustellen).
                >> The official G.SKILL Memory Frequently Asked Questions (F.A.Q.)! << | [pictures] Show off your G.SKILL products!

                Comment


                • #9
                  Ich bin auch kein Luxxer, sondern bin auf meiner tagelangen Odysee auf den Preisvergleich gestoßen

                  Das XMP kann ich doch sicher auch aktivieren wenn es keine Probleme gibt, oder? Wenn ich das richtig verstanden habe, hilft das XMP bei der Speicherverwaltung.

                  Ich habe den Speicher übrigens gerade bestellt. Danke für den Hinweis. Ich war kurz davor belgisch zu lernen und ihn dort zu bestellen

                  Comment


                  • #10
                    Wie geschrieben galt der Hinweis nur für den Fall, dass es wider erwarten Probleme mit dem Betrieb @ XMP gibt. Sozusagen ein möglicher Plan B.
                    >> The official G.SKILL Memory Frequently Asked Questions (F.A.Q.)! << | [pictures] Show off your G.SKILL products!

                    Comment


                    • #11
                      Ok. Vielen Dank nochmal für die Hilfestellung, die zu einer fundierten Kaufentscheidung geführt hat. Wenn ich meinen Baukasten so weit zusammen habe, schlage ich bestimmt nochmal zwecks Overclocking auf. Bis dahin lese ich mich zu dem Thema ein.

                      Comment

                      Working...
                      X