Announcement

Collapse
No announcement yet.

Intel DZ77RE-75K + Trident X 2400

Collapse
X
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Intel DZ77RE-75K + Trident X 2400

    Hallo,

    ich habe ein neuen Rechner zusammengebaut. Basis ist ein Intel DZ77RE-75K Mainboard mit i7 3770K und G.Skill Trident X Ram ( F3-2400C10D-16GTX ) also 16GB in zwei Riegeln.

    F?r das Mainboard ist auf der Herstellerseite Unterst?tzung f?r 2400er Ram angegeben, deshalb hab ich 2400er Ram gekauft.

    Das Bios stellt allerdings standardm??ig einen Takt von 1333MHz ein. Ich habe versucht, beide XMP 2400 Presets zu laden, allerdings startet dann der Rechner nicht mehr (kein POST). Selbst wenn ich den Slider f?r den Speichertakt auf 1600 MHz stelle, habe ich keinen Erfolg. Mu? ich noch andere Einstellungen ?ndern?

    Irgendwie hatte ich gedacht, dass wenn ich 2400er Speicher kaufe und ein Board, das selbigen unterst?tzt, k?nnte ich 2400MHz einstellen und das w?rde innerhalb der Spezifikationen laufen. War ich da zu blau?ugig? Handelt es sich dabei schon um massives Overclocking?

    Der Rechner wird nicht zum Spielen verwendet, sondern ausschlie?lich als DAW (Digital Audio Workstation), Hauptanwendung ist Steinberg Cubase. Es werden zwei Monitore an der Onboardgrafik betrieben.

  • #2
    Hi Kai,

    lass uns mal probieren, die Timings und den Takt manuell einzustellen.

    Versuch mal bitte im Bios die folgenden Einstellungen:

    Memory Configuration Interface: "Advanced"
    Performance Memory Profiles: "Manual - User Defined"

    tCL: 10
    tRCD: 12
    tRP: 12
    tRAS: 35
    tRFC: 196
    Command Rate: 2T

    Rest kannst du eigentlich so lassen.
    Mit dem Takt kannst du ja erstmal klein anfangen, ca. bei DDR3-1333 und dich hocharbeiten, solange es geht.

    Bis dann und viel Erfolg

    Phil

    Comment


    • #3
      Haben Sie die neueste BIOS? 058? Finden Sie hier:

      http://downloadcenter.intel.com/Sear...ard+DZ77RE-75K

      Es k?nnte helfen, einmal geladen erm?glichen XMP und w?hlen Sie die 2400-Profil.


      Pls offer comments on support I provide, HERE, in order to help me do a better job here:

      Tman

      Comment


      • #4
        Hi,

        danke f?r die Infos!

        Mit den manuellen Einstellungen klappt jetzt alles bis 2133, weiter kann ich den Slider ja nicht bewegen.

        Hab auch nochmal das BIOS upgedated und beide XMP2400 Presets getestet, allerdings ohne Erfolg: der Rechner bootet danach nicht mehr.

        Ist alles ?ber 1333MHz schon Overclocking?

        Gibt es vielleicht doch noch eine M?glichkeit den Takt auf 2400MHz zu bringen?

        Viele Gr??e
        Kai

        Comment


        • #5
          Intel mobos sind ungef?hr so ​​gut mit schnellen DRAM als ich Deutsch, tut mir leid, aber weder ist sehr gut.

          Wenn Sie das neueste BIOS haben, das ist gut, k?nnte man posten Sie Ihre DRAM Timings sowohl grundlegende als auch die Advanced / secondary sowie Ihre System-Spannungen und wir geben es zu versuchen


          Pls offer comments on support I provide, HERE, in order to help me do a better job here:

          Tman

          Comment


          • #6
            Hallo, ich habe die BIOS Einstellungen fotografiert:

            https://dl.dropbox.com/u/536534/BIOS...78_Summary.jpg

            https://dl.dropbox.com/u/536534/BIOS..._Processor.jpg

            https://dl.dropbox.com/u/536534/BIOS...180_Memory.jpg

            https://dl.dropbox.com/u/536534/BIOS...81_Grafics.jpg

            https://dl.dropbox.com/u/536534/BIOS/DSC_0182_Power.jpg

            Im Prinzip sind die CPU Einstellungen alle auf Default.

            BTW I wouldn't mind if you answered in English, maybe this is easier and clearer...

            Comment


            • #7
              Might try increasing the OC to 42, VCCSA to 1.25 and the CPUVTT to 1.2 as a test, believe they should run with that, the timings look pretty good. Then if it does run there can try decreasing the VCCSA just a tad, if still OK drop VTT a bit while maintaining stability.


              Pls offer comments on support I provide, HERE, in order to help me do a better job here:

              Tman

              Comment


              • #8
                Abend Kai,

                freut mich schonmal, dass die Riegel jetzt zumindest ?ber DDR3-1333 kommen
                Du hast dir mit deiner Kombination schon was richtig "intensives" zugelegt.
                Soll hei?en, dass 8GB Module mit DDR3-2400 schon eine richtige Hausnummer sind.

                Die Timings sehen soweit gut aus, du kannst jetzt eigentlich nur noch mit den Spannungen etwas spielen. Ich w?rde auch die VTT zuerst anheben, SA sollte eigentlich nicht der ausschlaggebende Punkt sein, schadet aber auch nicht es zuprobieren.

                Beste Gr??e

                Phil

                Comment

                Working...
                X